THO Moody Lightroom Presets & Profiles

Die 2-Schritte Methode in Lightroom

THO Lightroom Preset Paket

Sichere dir jetzt das THO Moody Preset Pack und erhalte das Bonus Preset THO 07, sowie das „Farben meistern“-Videotraining gratis dazu.

Stimmungsvolle Farben, die an analogen Film erinnern und dem Augenmerk auf perfekten Hauttönen. Das ist das THO Preset und Profilpaket für Lightroom. Damit erhältst du meinen praxiserprobten Moody Farblook, mit dem ich tagtäglich Fotos für Kunden, Portfolio und den Blog bearbeite.

Die 6 universellen Presets bieten durch die clevere Kombination mit Profilen hunderte Farblooks und sehen mit wenigen Klicks gut aus. Jeder Preset-Farblook ist auch als eigenes Profil enthalten. Dadurch kann die Intensität einfach über einen Regler angepasst werden.

Kurz gesagt: Mit Hilfe des Pakets kann in Lightroom jeder sofort einen einheitlichen Farblook bearbeiten und mit einem professionellen Bildlook überzeugen.

Im Video erfährst du in 5 Minuten, wieso das THO-PACK kein gewöhnliches Lightroom Preset Paket, sondern ein ausgefeiltes 2-Schritte System für stimmungsvolle Farblooks ist: 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schritt 1: Wähle dein Moody Preset

THO 01 Preset

THO 02 Preset

THO 03 Preset

THO 04 Preset

THO 05 Preset

THO 06 B/W Preset

Bonus

Aktuell mit gratis THO 07 Preset

Klassische oder 3D-Variante?

Jedes Preset kommt in einer zweiten 3D Variante. Diese sorgt für mehr Dynamikumfang. Ideal auch für Landschaften.

THO 01 Klassisch / THO 01 3D

Schritt 2: Kombiniere das Preset mit einem Profil

Jedes Farbpreset kannst du mit einem der 10 Lightroom Profile kombinieren. So kannst du deine Bearbeitung schnell und einfach auf das jeweilige Foto anpassen. Oder mit nur einem Klick in eine komplett andere emotionale Farbwelt wechseln.

Zu Beginn wird automatisch das Profil Adobe Standard ausgewählt…
…und kann dann mit 10 verschiedenen Look-Profilen variiert werden.

Wie einfach das funktioniert zeige ich oben im Video. Die Profile können auch mit anderen Presets benutzt werden.

Jedes Preset auch als eigenes Profil:
Wähle eine Farblook Intensität

Der größte Vorteil von Lightroom Profilen gegenüber normalen Presets ist, dass man sie über einen Regler einfach in der Stärke anpassen kann. Daher ist jedes einzelne Preset auch als eigenes Profil enthalten. Auf diese Weise kann man den kompletten Farblook proportional in der „Deckkraft“ steuern. So kannst du entscheiden, ob du den Farblook verstärken, oder schwächer verwenden möchtest. Beachte, dass in Profilen allerdings bestimmte Parameter wie Körnung nicht gespeichert werden können. Weitere Anpassungen können dann in gewohnter Weise vorgenommen werden.

Videotutorial zur optimalen Anwendung

Arbeiten mit Lightroom Presets

Zum THO Paket erhältst du Zugang zum 26 minütigen Videotutorial. Hier erkläre ich dir als Ersteller selbst, wie du die Presets am besten verwendest.

  • Wie du Presets und Profile kinderleicht installierst
  • Welche vier simplen Grundanpassungen du machen solltest
  • Wie du erweiterte Individualisierungen vornehmen kannst
  • Wie du Farb- und Hauttöne intuitiv anpasst

Bearbeite deine Fotos unterwegs mit Lightroom Mobile

Egal ob Aufnahmen von deiner Kamera oder sogar Handy-Fotos: Einmal per Lightroom CC synchronisiert kannst du die Presets und Profile auch am Mobilgerät wie Tablet oder Smartphone benutzen. Auf diese Weise bearbeitest du deine Fotos mit Lightroom Mobile zwischendurch auf Reisen, im Zug, in der Unterkunft oder wann auch immer kurz Zeit ist. Und das nicht nur mit Standard Handyfiltern, sondern den THO Presets. Bei RAW-Dateien funktionieren hier sogar die Profile.

Die Presets können dabei per .DNG Datei in der kostenlosen Lightroom Mobile übernommen werden. Die Profile können nur mit kostenpflichtigem Lightroom Mobile Abo synchronisiert und verwendet werden.

Das sagen Fotografen über die Lightroom Presets

Ich nutze mittlerweile nichts anderes mehr, als Markus‘ THO Presets. In Kombination mit den dazugehörigen Profilen eröffnen sich schier unzählige Möglichkeiten meine Bilder zu bearbeiten. Dadurch findet sich zu jeder Stimmung ein passender Bildlook. Durch die THO Presets kann ich viel konsistenter bearbeiten und bin endlich zufrieden mit dem Endergebnis meiner Bilder. Nachdem ich zahllose andere Preset-Pakete ausprobiert habe, hat das Suchen nun ein Ende. Ich kann die THO Presets einfach nur jedem ans Herz legen. Und gratis Updates gibt es obendrauf.

Nicolas Schebitz, Fotograf

Es werden so unglaublich viele Presets da draußen verkauft, oftmals auch von „namhaften“ Personen und erfolgreichen Instagrammern, aber bei nahezu allen habe ich die Erfahrung gemacht, dass deren Presets extrem oft die Bilder völlig verunstalten, (komische Farbstiche, völlig überzeichnet, unnatürliche Hauttöne usw.) und überhaupt nicht funktionieren bzw. nur auf einer ganz bestimmten Art von Foto. Deine Presets hingegen passen (bei mir jedenfalls) auf nahezu jedes Bild, egal wo und wie es geshootet wurde. Man muss, wenn überhaupt, nur noch minimale Anpassungen machen. Ich weiß wirklich nicht wie du das gemacht hast, dass bei dir alle Presets auf allen Fotos gut aussehen, denn da dies bei unzähligen anderen nicht der Fall ist scheint das nicht ganz so einfach zu sein.

Jan M., Fotograf

Ich war sehr lange am Überlegen, ob ich mir die Presets von Markus kaufen sollte, da ich schon oft von verschiedenen Paketen enttäuscht gewesen bin und sie nie funktioniert haben. Seine Filter bewundere ich aber schon seit Jahren. Nachdem ich sie ausprobiert habe war ich ganz und gar nicht enttäuscht, sondern ziemlich froh. Vor allem mit Hilfe von den Profilen passt jedes Preset perfekt auf jedes Foto. Durch sein Video zur Anwendung der Presets konnte jedes Bild super angepasst werden. Sein Kundenservice ist ebenfalls top! Ich hatte mehrere Fragen und sie wurden alle umfangreich und zeitnah beantwortet. Großes Lob an Markus und seine Arbeit!

Mari Horenbacher, Fotografin

Ich bin ehrlich: ich habe schon viele Presets anderer Fotografen ausprobiert, „studiert“ und genutzt. Keins dieser Presets war ansatzweise so hilfreich, wie deine THO Presets! Hier konnte ich viel für meinen persönlichen Stil mitnehmen und anwenden. Vielen Dank, dass du deinen Workflow mit uns teilst!

Patrick Hess, Fotograf

Fotografieren macht mir mehr Spaß, als Bilder zu bearbeiten. Deshalb greife ich gerne auf verschiedene Lightroom-Presets als Inspiration zurück. Und mit dem THO-Pack lässt sich ausgezeichnet arbeiten. Schon mit den zwölf verschiedenen Presets hat man herausragende One-Klick-Ergebnisse, um effizient einheitliche Serien erstellen zu können. In einem zweiten Schritt liegen pro Farblook noch jeweils zehn Variationen bereit, um auch wirklich die zur Aufnahmesituation passende Bildstimmung zu finden. Das Paket bietet so unglaublich viele Variationsmöglichkeiten, um seinen Bildern einen moody Bildlook mit stimmungsvollen Farben und analogem Touch zu geben und mit den Profilen garantiert immer den natürlich Hautton zu treffen.

Sebastian Brückner, Fotograf

Seit einiger Zeit benutze ich das THO Preset Pack, jetzt sogar mit 3D Effekt, und ich bin wirklich sehr begeistert von den vielfältigen Farblooks. Ich kann die Presets individuell für sämtliche Bilder anwenden, was mir als fortgeschrittene Hobbyfotografin sehr entgegenkommt. Die Presets erleichtern die Arbeitsweise in Lightroom enorm.

Sarah Neutzner, Fotografin

Ich mag es sehr, mit Deinen Presets zu arbeiten. Sie geben mir zu meiner Vorstellung der Bildbearbeitung immer eine super Grundlage. Ich fotografiere hauptsächlich Landschaften/Blumen usw. und ein wenig Street. Manchmal gibt es dann so einen WOW-Effekt, wenn ich ein Preset anwähle. Dann frage ich mich, ob ich dieses Bild überhaupt gemacht habe…. Vielen Dank dafür!!!

Ines Breisacher, Fotografin

Worte zum Paket von Markus Thoma
Fotograf & Ersteller der Presets

Bevor ich vor 5 Jahren auf funktionierende Preset Pakete zurückgegriffen habe, war meine Farbbearbeitung nie so, wie ich es wollte. Stattdessen waren meine Bilder auch innerhalb von meinem Portfolio nie wirklich einheitlich. Daher bieten praxiserprobte Pakete in meinen Augen die Möglichkeit, sich viel Zeit zu ersparen und sofort mit einem professionellem Bildlook zu überzeugen. Daher war es mit meinem eigenen Paket das Ziel, nun auch anderen Fotografinnen und Fotografen diese Möglichkeit zu geben.

Ich bin kein Fan von Preset Paketen mit 100 Presets oder mehr. Diese sind meistens nicht wirklich ausgereift und sorgen auch in der Blog Community immer wieder für Ärger. Daher habe ich mich auf sechs Presets in je zwei Varianten konzentriert. Durch die Profil-Kombination sind hunderte Farblooks möglich. Das Paket ist fest in meinem Alltag als Berufsfotograf integriert und dadurch praxiserprobt.

Seit über 10 Jahren fotografiere ich, arbeite aktuell als Berufsfotograf und unterrichte mittlerweile als Fachlehrer für Fotografie. Mit diesem Preset Paket habe ich bereits eine komplette Hochzeitssaison von 15 Hochzeiten, Fotos für Unternehmen sowie Porträt Aufnahmen fertiggestellt. All diese Erfahrung ist komplett in das THO-Paket geflossen. Dadurch kannst du sofort loslegen und dir all diese Zeit sparen.

Ersteller bekannt aus:

Farben Meistern Videotraining gratis (39€)

Wenn du dir heute die große Variante vom Profilpaket zulegst, erhältst du mein Farben Meistern Lightroom Videotraining gratis dazu. Damit sparst du dir 39€.

  • Werkzeuge, Regler und Farben in Lightroom verstehen
  • Von Grund auf eigene Bildlooks erstellen
  • Farblooks im Detail anpassen
  • Gratis RAW-Dateien zum Üben
  • 133 Minuten Laufzeit, Full HD Auflösung
THO Lightroom Presets und Profile

Tho-Pack

Moody Presets and Profiles

  • Ausgereifter Moody Bildlook
  • Bearbeitung gesunder Hauttöne
  • 10 Presets in Farbe
  • 2 Presets in Schwarz-Weiß
  • 10 Farbprofile zur erweiterten Anpassung
  • Über 100 unterschiedliche Bildlook-Variationen
  • Jedes Preset auch als eigenes Profil (12 Stk.)
  • Passend für Lightroom & Adobe Camera Raw*
  • Passend für Lightroom CC & Mobile
  • Presets als .xmp und .lrtemplate Dateien
  • Gratis Updates
  • Videotutorial für optimale Anwendung
  • BONUS: Aktuell mit gratis Preset THO 07
  • „Farben Meistern“-Videotraining aktuell gratis enthalten (regulär 39€)

104€

65€

Inkl. MwSt.

Alle Zahlungsarten verfügbar. SSL-Verschlüsselte Bezahlung. Sofortige Lieferung als digitaler Download.

Tho-Pack

Moody Presets only

  • Ausgereifter Moody Bildlook
  • Bearbeitung gesunder Hauttöne
  • 10 Presets in Farbe
  • 2 Presets in Schwarz-Weiß
  • Passend für alle Lightroom Versionen & Adobe Camera Raw*
  • Presets als .xmp und .lrtemplate Dateien
  • Empfohlen für Lightroom < V7.3
  • Gratis Updates
  • Videotutorial für optimale Anwendung
  • BONUS: Aktuell mit gratis Preset THO 07

49€

Inkl. MwSt.

Alle Zahlungsarten verfügbar. SSL-Verschlüsselte Bezahlung. Sofortige Lieferung als digitaler Download.

Kostenlose Probe Bearbeitung gewünscht?

Du bist dir nicht sicher, ob die Presets auf deine Fotos passen werden? Schick mir einfach fünf RAW-Dateien (keine JPGs!) über einen Download Link an journal@markusthoma.com und ich bearbeite die Fotos mit dem Preset Paket. So kannst du dich vergewissern, wie deine Fotos mit den Presets aussehen werden.

*Hinweis zur Kompatibilität: Die Presets können für alle Lightroom Versionen verwendet werden. Sie werden als .xmp-Dateien für Lightroom Versionen ab 7.3 geliefert. Für ältere Versionen < 7.3 werden sie zusätzlich als .lrtemplate-Dateien mitgeliefert. Die Profile (.xmp-Dateien) funktionieren ab Lightroom Classic CC 7.3 und in Lightroom CC. Profile können in Lightroom generell nur mit RAW-Dateien verwendet werden. Für die Bearbeitung in Adobe Camera RAW wird zur optimalen Verwendung von Presets und Profilen eine Version ab 10.3 empfohlen. Die Presets funktionieren auch in Lightroom Mobile (bezahlte oder kostenlose Version), die Profile können nur mit kostenpflichtigem Lightroom Mobile Abo synchronisiert und bei RAW Dateien verwendet werden. Profile funktionieren allgemein nur in Verbindung mit RAW-Dateien.

Häufig gestellte Fragen

Ich habe kein Lightroom CC (Lightroom 5 oder 6). Kann ich die Presets trotzdem verwenden?

Ja – die Presets funktionieren in wirklich jeder Lightroom Version. Sie werden als .xmp und .lrtemplate Datei geliefert. Lediglich die Profile lassen sich erst ab Version 7.3 verwenden.

Kann ich die Presets auch ohne Profile kaufen?

Für den Fall, dass du die Profile noch nicht nutzen kannst, habe ich nun ein kleineres Produktpaket eingerichtet. Beachte, dass ein Lightroom Update mit der Neuanschaffung einer Kamera schneller anstehen kann, als einem Lieb ist. Mit dem großen Paket hast du für so einen Fall dann direkt die Profile parat.

Ich habe bereits das Farben Meistern Paket. Was ist beim THO-Pack anders?

Beim Farben Meistern Paket liegt der Fokus auf dem Videotraining und dem Lerninhalt. Es wird das Wissen vermittelt, um einen gewissen Farblook vom einzelnen RAW-Foto aus zu erzeugen.
Beim neuen THO-Pack handelt es sich um ein alleinstehendes Preset Paket und enthält ausgereifte Farblooks. Hier liegt der Fokus darauf, dass diese schnell, einfach und universell einsetzbar sind. V.a. in der Variation mit den Profilen im 2-Schritte System hat man hier viel mehr Möglichkeiten und der Farblook wurde noch einmal extrem verbessert.

Wie viel muss ich mit den Presets noch nachbearbeiten bzw. einstellen?


Ich selbst habe die Presets im täglichen Einsatz. So gut wie alles, was du auf dieser Seite, dem Blog, Social Media oder meinem Portfolio siehst, habe ich mit den THO Presets bearbeitet. Meistens reicht es, wenn man die Belichtung und Weißabgleich einstellt. Ich empfehle zusätzlich einen Blick auf die Grundeinstellungen zu werfen. Mehr braucht es in der Regel nicht. Ich erkläre die einfache Anwendung aber sowieso noch im enthaltenen Videotutorial.

Kann ich die Presets und Profile auch auf Lightroom Mobile verwenden?


Die Presets können in die kostenlose Lightroom Mobile Version via DNG-RAW Datei übernommen werden. Profile lassen sich nicht in die kostenlose LR Mobile Version übernehmen. In der bezahlten Lightroom Mobile Version werden sowohl Presets, als auch Profile über Lightroom CC synchronisiert und sind uneingeschränkt verwendbar. Bedenke, dass Profile nur bei RAW Dateien einsetzbar sind.


Impressum | Datenschutzerklärung